Neuinstallation von AuditAgent 2016.00.194 ggf. mit AuditTemplate 18.00.285 Rev C und/oder AuditReport 10.00 bzw. AuditReport Konzern 10.00 (mit und ohne SmartSync)

Antwort

AuditAgent ist das Basisprogramm und damit die Voraussetzung für alle weiteren lizenzierten Produkte (z. B. AuditTemplate, AuditReport), deren Installation in einer bestimmten Abfolge erfolgen sollte. Auf der Installation-DVD finden Sie auch lizenzfreie Produkte, die optional installiert werden können.

Verwenden Sie diese Installationsempfehlung nur dann, wenn Sie AuditAgent erstmals auf einem System installieren. Bitte richten Sie sich nach der hier vorgegebenen Reihenfolge. Für die Installation der Produkte sind Administrator-Rechte erforderlich.

A. Vor der Installation ....

  1. Lesen Sie bitte folgende Dokumente auf der Installations-DVD:
    • "Wichtige_Hinweise.pdf"
    • "Updateanweisungen für AuditReport und AuditTemplate.pdf"
  2. Bevor Sie mit der Installation der aktuellen AuditAgent Version beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass weder ein Vorversion (Version 2011 oder älter) noch eine Testversion von AuditAgent auf dem System installiert sind. Ggf. deinstallieren Sie diese Version und führen dann einen Rechnerneustart aus.
B. Installation AuditAgent 2016.00.194 (Basisprogramm)
  1. Prüfen Sie die Systemvoraussetzungen für AuditAgent 2016.00.194.
  2. Installieren Sie die aktuelle Version AuditAgent oder AuditAgent SmartSync.

C. CaseWare Connector 2016.00.020 (optionale Installation)

CaseWare Office Connector ermöglicht die Verknüpfung von Daten aus AuditSolutions mit Microsoft Word® oder Excel®. Die Installation ist optional. Bitte stimmen Sie mit den Anwendern ab, ob CaseWare Office Connector installiert werden soll. Bei Bedarf nehmen Sie die Installation vor.

D. Datenspeicher Administrator 2016.00.202 (optionale Installation)

Datenspeicher Administrator wird benötigt, wenn Sie etwa kanzleiweit ein einheitliches Zugriffschutzkonzept für CaseWare Mandantendateien einrichten möchten. Diese Installation ist optional und nicht für die Ausführung von AuditAgent, AuditTemplate oder AuditReport erforderlich. Bei Bedarf nehmen Sie die Installation vor.

E. SmartSync Server Komponenten 2018.00.111 (lizenzgebundene Installation)

Die Installation von SmartSync Server erfordert fundierte Kenntnisse. Es wird daher dringend empfohlen, dass Sie sich bei der Installation von dem Audicon Consulting unterstützen lassen, um die optimale Implementierung sicherzustellen. Wenden Sie sich bitte an sales@audicon.net, um ein unverbindliches Angebot und Terminvorschläge zu erhalten.

F. Installation AuditTemplate 18.00.285 Rev C (lizenzgebundene Installation)

  1. Prüfen Sie die Systemvoraussetzungen für AuditTemplate 18.00.285 Rev C.
  2. Installieren Sie nun die aktuelle Version von AuditTemplate.
  3. Stellen Sie während der Installation sicher, dass die richtigen Verzeichnisse ausgewählt sind.
    • Standard für ein 32-Bit-System:
      - Programmverzeichnis: C:\Programme\AuditAgent\
      - Dokumentenbibliothek: C:\Programme\AuditAgent\Dokumentenbibliothek\
    • Standard für ein 64-Bit-System:
      - Programmverzeichnis: C:\Program Files (x86)\AuditAgent\
      - Dokumentenbibliothek: C:\Program Files (x86)\AuditAgent\Dokumentenbibliothek\

G. Installation AuditReport 10.00 (lizenzgebundene Installation)

  1. Prüfen Sie die Systemvoraussetzungen für AuditReport 10.00.
  2. Installieren Sie nun die aktuelle Version AuditReport.
  3. Stellen Sie während der Installation sicher, dass die richtigen Verzeichnisse ausgewählt sind.
    • Standard für ein 32-Bit-System:
      - Programmverzeichnis: C:\Programme\AuditAgent\
      - Dokumentenbibliothek: C:\Programme\AuditAgent\Vorlagen\
    • Standard für ein 64-Bit-System:
      - Programmverzeichnis: C:\Program Files (x86)\AuditAgent\
      - Dokumentenbibliothek: C:\Program Files (x86)\AuditAgent\Vorlagen

H. Installation AuditReport Konzern 10.00 (lizenzgebundene Installation)

AuditReport Konzern 10.00 kann nur in Kombination mit AuditTemplate 18.00.285 Rev C und AuditReport 10.00 eingesetzt werden. Stellen Sie sicher, dass beide Komponenten installiert sind, bevor Sie mit der Installation von AuditReport Konzern beginnen.

  1. Prüfen Sie die Systemvoraussetzungen für AuditReport Konzern 10.00.
  2. Installieren Sie die aktuelle Version AuditReport Konzern.
  3. Stellen Sie während der Installation sicher, dass die richtigen Verzeichnisse ausgewählt sind.
    • Standard für ein 32-Bit-System:
      - Programmverzeichnis: C:\Programme\AuditAgent\
      - Dokumentenbibliothek: C:\Programme\AuditAgent\Vorlagen\
    • Standard für ein 64-Bit-System:
      - Programmverzeichnis: C:\Program Files (x86)\AuditAgent\
      - Dokumentenbibliothek: C:\Program Files (x86)\AuditAgent\Vorlagen
I. Installation Arbeitspapiere für AuditReport 10.00 (lizenzabhängige Installation)

Die Installation der Arbeitspapiere wird empfohlen, wenn AuditReport, nicht jedoch AuditTemplate, lizenziert und installiert wurde. Über diese Installation stehen Ihnen die aktuellen AuditReport Arbeitspapiere in der Dokumentenbibliothek zur Verfügung.

Dieser Beitrag ist für folgende Versionen gültig:

Email Drucken