Update von AuditAgent 2018.00.196 R4 (64-Bit) mit AuditReport 10.50 auf AuditAgent 2019.00.228 R2 (64-Bit) und AuditReport 11.00 (ohne AuditTemplate, ohne SmartSync)

Antwort

Diese Anleitung für das Update auf AuditAgent 2019.00.228 R2 (64-Bit) und AuditReport 11.00 ist für folgendes Ausgangsszenario erstellt worden:

Aktuell installierte Version: AuditAgent 2018.00.196 R4 (64-Bit) mit AuditReport 10.50

Hinweis: Ein Update auf die aktuelle Version AuditReport 11.00 kann nur für Mandantendateien ausgeführt werden, die mindestens den Versionsstand AuditReport 10.00 aufweisen. Sie finden Anleitung für das Update von älteren Versionen auf der Installations-DVD im Dokument "Updateanweisungen für AuditReport und AuditTemplate.pdf".

A. Vor dem Update

  1. Lesen Sie bitte folgende Dokumente auf der Installations-DVD:
    • "Wichtige_Hinweise.pdf"
    • "Updateanweisungen für AuditReport und AuditTemplate.pdf"
  2. Prüfen Sie die Systemvoraussetzungen:
  3. Erstellen Sie unbedingt eine Sicherung Ihrer Daten.
  4. Schließen Sie alle Instanzen von CaseWare und CaseView.
B. Installation der neuen Programmversion von AuditAgent
  1. Installieren Sie die neue Version AuditAgent über die bestehende.
  2. Die vorangegangene AuditAgent Version wird automatisch deinstalliert.
  3. Aktualisieren Sie nun auch optional installierte Programme von AuditAgent (z. B. CaseWare Office Connector, Datenspeicher Administrator).
C. Installation der neuen Programmversion von AuditReport
  1. Installieren Sie nun die aktuelle Version AuditReport über die bestehende.
  2. Die vorangegangene Version AuditReport wird automatisch überschrieben.
  3. Stellen Sie während der Installation sicher, dass die richtigen Verzeichnisse ausgewählt sind.
    • Standard für ein 64-Bit-System:
      - Programmverzeichnis: C:\Program Files (x86)\AuditAgent\
      - Vorlagen: C:\Program Files (x86)\AuditAgent\Vorlagen\
D. Installation der neuen Programmversion der Arbeitspapiere

Die Installation der Arbeitspapiere ist nur erforderlich, wenn zwar AuditReport nicht jedoch AuditTemplate lizenziert und installiert wurde.

  1. Installieren Sie die aktuelle Version der Arbeitspapiere für AuditReport über die bestehende.
  2. Die vorangegangene Version der Arbeitspapiere für AuditReport wird automatisch überschrieben.
  3. Stellen Sie während der Installation sicher, dass die richtigen Verzeichnisse ausgewählt sind.
    Standard für ein 64-Bit-System:
    • Programmverzeichnis: C:\Program Files (x86)\AuditAgent\
    • Dokumentenbibliothek: C:\Program Files (x86) \AuditAgent\Dokumentenbibliothek\
E. Update bestehender Mandantendateien auf die neue Programmversion

a. Update AuditAgent
  1. Beim ersten Öffnen der Datei wird die Konvertierung automatisch vorgenommen.
  2. Erstellen Sie eine Backup-Kopie Ihrer Datei vor der Konvertierung.
  3. Führen Sie ggf. einen Jahreswechsel durch.
b. Update AuditReport
  1. Im Zentralen Fragebogen muss die Versionskontrolle durchgeführt werden.
  2. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in der Datei "Updateanweisungen für AuditReport und AuditTemplate.pdf". Wir empfehlen Ihnen das Update unter Zuhilfenahme dieses Dokumentes durchzuführen.
  3. Sie können nach Durchführung des Updates mit Ihrer Mandantendatei wie gewohnt weiterarbeiten.

Hinweis:
Der Einsatz der Vorlage AuditReport Konzern ist nur möglich, sofern AuditTemplate und AuditReport lizenziert und installiert wurden.
Email Drucken