Das Vorschaufenster von IDEA wird auf einem zweiten Monitor angezeigt. Dieser ist aber nicht angeschlossen. Wie kann ich trotzdem das Vorschaufenster verschieben?

Antwort

Bei Verwendung von zwei Monitoren speichern viele Applikationen die Position von weiteren Fenstern und Dialogen im Betriebssystem bzw. in der Registry von Windows. Wird das weitere Fenster aufgerufen, ohne dass der zweite Monitor verfügbar ist, so stellt Windows den Dialog außerhalb des sichtbaren Bereichs dar.

Aktuell gibt es keine Möglichkeit für die Applikation das Fehlen des zweiten Monitors selbstständig zu erkennen. Deshalb muss das Fenster bei Bedarf in den sichtbaren Bereich verschoben werden.

Um das Vorschaufenster zu verschieben, stehen Ihnen folgende Wege zur Verfügung.

Alternative 1

  1. Betätigen Sie die Tastenkombination [Alt + Leertaste]. Das Menü des Fensters wird geöffnet.
  2. Anschließend wählen Sie mit V die Option Verschieben (bei einem englischen Windows wählen Sie M für Move).
  3. Nun können Sie mit den Pfeiltasten das Fenster frei verschieben. Betätigen Sie die Pfeiltasten mehrfach, denn mit jedem Klick verschiebt sich die Position des Fenster in die Richtung der gewählten Pfeiltaste. Hinweis: Meist wird der zweite Monitor rechts angezeigt und das Verschieben nach links führt demnach zum gewünschten Ergebnis.

Alternative 2

  1. Betätigen Sie die Standard-Tastenkombination [Alt + Tab]. Es werden nun alle geöffneten Fenster/Anwendungen angezeigt.
  2. Klicken Sie nun mit der Maus auf das Fenster, das verschoben werden soll. Beachten Sie: es wird noch nicht auf dem ersten Monitor angezeigt werden!
  3. Betätigen Sie nun die Tastenkombination [Windows-Taste + Pfeiltaste].
  4. Halten Sie dabei die Windows-Taste gedrückt und klicken Sie mehrfach auf die Pfeiltaste, denn mit jedem Klick verschiebt sich die Position des Fenster in die Richtung der gewählten Pfeiltaste. Hinweis: Meist wird der zweite Monitor rechts angezeigt und das Verschieben nach links führt demnach zum gewünschten Ergebnis.

Alternative 3 (nur für erfahrene Anwender bzw. mit Unterstützung der IT)

  1. Schließen Sie die Anwendung IDEA.
  2. Änderungen in der Registry nehmen Sie bitte nur vor, wenn Sie versierter Windows-Anwender sind. Anderenfalls fordern Sie bitte die Unterstützung Ihrer IT an.
  3. Öffnen Sie die Registry und führen Sie eine Sicherung der Registry durch.
  4. Lokalisieren Sie folgenden Pfad:
    [HKEY_CURRENT_USER\Software\CaseWare IDEA\CaseWare IDEA\Config]
  5. Legen Sie folgende Werte für nachfolgende Schlüssel fest:
    • "PreviewDialogLeft"=dword:00000000
    • "PreviewDialogTop"=dword:00000000
  6. Starten Sie nun IDEA.
  7. Alle Fenster sollten nun auf ihre Ursprungsposition zurückgesetzt worden sein.
Email Drucken