Was ist bei der Installation/dem Upgrade von IDEA 10.4 Unternehmenslizenz zu beachten?

Antwort

Die folgenden Anweisungen sind nur anwendbar, wenn Sie eine Unternehmenslizenz von IDEA installieren/upgraden. Sowohl die Lizenzanwendung Unternehmenslizenzmanager als auch die Anwendung IDEA muss installiert bzw. bei einem Upgrade aktualisiert werden. Die Lizenzanwendung muss zuerst installiert bzw. aktualisiert werden. Bitte halten Sie die empfohlene Reihenfolge ein.

Installationsreihenfolge IDEA 10.4 Unternehmenslizenz

  1. Installationsanweisungen lesen und Systemvoraussetzungen prüfen
  2. Deinstallation der vorangegangenen IDEA Version (ggf. Deinstallation der AIS TaxAudit Version)
  3. Installation der Applikation Unternehmenslizenzmanager sowie Installation der Applikation Unternehmenslizenzmanager Administrator
  4. Installation der Anwendung IDEA 10.4 (Unternehmenslizenz) auf den Clients für die Benutzer



1. Installationsanweisungen und Systemvoraussetzungen

  • Lesen Sie folgende Dokumente auf der Installations-CD bzw. im Download-Paket:
    • "Wichtige Hinweise.txt"
    • "Installationsanweisungen.pdf"
  • Prüfen Sie die Systemvoraussetzungen für IDEA 10.4.
  • Alle ausgecheckten Benutzerlizenzen der IDEA Unternehmensedition müssen wieder eingecheckt sein, bevor die Anwendung Unternehmenslizenzmanager auf eine höhere Version aktualisiert wird.

2. Deinstallation der vorangegangenen IDEA Version (ggf. Deinstallation der AIS TaxAudit Version)

  • Beim Upgrade von IDEA 9.x oder IDEA 10.x auf IDEA 10.4 ist keine Deinstallation der Vorversion erforderlich. Ältere Versionen von IDEA müssen deinstalliert werden.
  • Ist AIS TaxAudit auf diesem Rechner installiert?
    • AIS TaxAudit wurde abgelöst und ist nicht mit IDEA 10.4 kompatibel.
    • Bitte deinstallieren Sie AIS TaxAudit und führen Sie einen Rechnerneustart aus.
    • Nach der Installation/dem Upgrade von IDEA 10.4 können Sie das Nachfolgeprodukt, die IDEA App TaxAudit, importieren.
    • Weitere Informationen zur Umstellung erhalten Sie von Ihrem vertrieblichen Ansprechpartner.

3. Installation der Applikation Unternehmenslizenzmanager sowie Installation der Applikation Unternehmenslizenzmanager Administrator

Die Applikationen Unternehmenslizenzmanager und Unternehmenslizenzmanager Administration müssen beide installiert werden. Diese können auf separaten Computern oder auf dem gleichen Computer installiert werden. Beide können auf demselben Computer mit IDEA 10.4 installiert werden. Alle drei Applikationen müssen dabei die gleiche Edition und Version haben. Sie können den Unternehmenslizenzmanager nicht auf dem gleichen Rechner installieren, auf dem eine IDEA Einzelplatzversion (elektronisch) installiert ist.

  1. Erstellen Sie eine Microsoft Active Directory-Gruppe, die die Named User (benannte Benutzer) enthält, die als IDEA Anwender lizenziert werden sollen. Nur die Benutzer, die in dieser Gruppe enthalten sind, haben Zugriff auf IDEA oder IDEA Server.
    Beachten Sie:
    - Sie können auch eine bereits bestehende Active Directory-Gruppe verwenden, sofern diese die Named User beinhaltet, die Zugriff auf IDEA oder IDEA Server haben sollen.
    - Benutzer in der Active Directory-Gruppe können aus mehreren Domänen stammen. Bitte lesen Sie die Microsoft-Dokumentation, um mehr Informationen über das Hinzufügen von Benutzern mehrerer Domänen in eine Active Directory-Gruppe zu erhalten.
  2. Legen Sie ein Domänen-Dienstbenutzerkonto an, das verwendet wird, um die Applikation Unternehmenslizenzmanager (und ggf. IDEA Server Dienste) auszuführen. Dieses Benutzerkonto muss über die Rechte eines Domänen-Benutzers verfügen. Während des Installationsvorgangs des Unternehmenslizenzmanagers müssen Sie diese Anmeldedaten angeben.
  3. Starten Sie die Installation/das Upgrade mit der Datei "setup.exe". Es sind Administrator-Rechte (Option Als Administrator ausführen) erforderlich.
  4. Geben Sie Ihren Lizenzschlüssel IDEA Unternehmenslizenzmanager in der Dialogbox "Installationstyp" ein und klicken Sie auf OK.

    Eingabe des Lizenzschlüssels IDEA Unternehmenslizenzmanager:
    • Neuinstallation: Geben Sie zu Beginn der Installation nur den Lizenzschlüssel ein, den Sie von Audicon erhalten haben. Der Lizenzschlüssel für die Applikation Unternehmenslizenzmanager muss am Ende der Installation aktiviert werden.
    • Upgrade auf dem bestehenden Rechner: Geben Sie den Lizenzschlüssel ein, den Sie auf diesem Rechner bereits aktiviert haben. Die Aktivierung der Lizenz muss bei einem Upgrade nicht erneut durchgeführt werden.
    • Upgrade auf einem neuen Rechner: Wenn Sie IDEA 9.x oder IDEA 10.x auf einem bestehenden Rechner installiert und die Lizenz aktiviert haben, aber IDEA 10.4 auf einem neuen Rechner installieren möchten,
      • führen Sie erst auf dem bestehenden Rechner einen Reclaim durch.
      • Sie erhalten daraufhin einen neuen Lizenzschlüssel, mit dem Sie die aktuelle IDEA Version auf dem neuen Rechner installieren können.
      • Der neue Lizenzschlüssel muss am Ende der Installation aktiviert werden.

        Hinweis
        :
        Wenn Sie keinen Lizenzschlüssel eingeben, wird eine IDEA Demo-/Testversion installiert, mit der nur Dateien mit max. 1000 Datensätzen importiert und eingesetzt werden können.

  5. Klicken Sie im Installationsassistenten auf die Schaltfläche Weiter.
  6. Lesen und akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarungen und klicken Sie anschließend auf Weiter.
  7. Installieren Sie nun zuerst den Unternehmenslizenzmanager (= Corporate License Manager).
  8. Ändern oder übernehmen Sie das Zielverzeichnis und überprüfen Sie, ob ausreichend Speicherplatz zur Verfügung steht, indem Sie auf die Schaltfläche Speicherplatz klicken. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  9. Geben Sie nun den Benutzernamen und das Kennwort des Domänen-Servicekontos an, unter dem die Applikation Unternehmenslizenzmanager laufen soll. Führen Sie ein Upgrade aus, müssen die Dienstkonto-Anmeldeinformationen die gleichen sein wie die, die ursprünglich während der ersten Installation der Anwendung Unternehmenslizenzmanager angegeben wurden, damit Sie die Informationen zu den lizenzierten Benutzern im Unternehmenslizenzmanager erhalten. Wählen Sie optional das Kontrollkästchen Überprüfung des Dienstkontos überspringen. Diese Option ist hilfreich, wenn Sie die Applikation Unternehmenslizenzmanager auf einem sicheren Netzwerksegment installieren, auf dem der Domänencontroller innerhalb der DNS aus Sicherheitsgründen nicht aufgelistet wird. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Geben Sie den Namen der Microsoft Active Directory-Benutzergruppe ein, die von der Applikation Unternehmenslizenzmanager verwendet werden soll, und klicken Sie auf Weiter.
  11. Übernehmen Sie die Standard-Portnummer, die von der Applikation Unternehmenslizenzmanager verwendet wird, und klicken Sie anschließend auf Weiter. Wenn Sie die Standard-Portnummer für die Applikation Unternehmenslizenzmanager ändern, müssen Sie die gleiche Portnummer, die Sie hier angeben, auch während der IDEA Installation eingeben, wenn Sie nach der Portnummer für Unternehmenslizenzmanager gefragt werden.
  12. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren.
  13. Führen Sie nun eine Online-Aktivierung durch (es steht auch eine Offline-Aktivierung zur Verfügung). Die Aktivierung der Lizenz muss bei einem Upgrade von IDEA 9.x oder IDEA 10.x auf IDEA 10.4 nicht erneut durchgeführt werden.
  14. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen, um die Installation zu beenden.
  15. Führen Sie nun die Installation Unternehmenslizenzmanager Administration (CLM Admin) aus, sofern diese Applikation noch nicht installiert ist, indem Sie die Schritte 3 bis 12 wiederholen.
  16. Definieren Sie im Anschluss an die Installation der beiden Anwendungen mithilfe der Applikation Unternehmenslizenzmanager Administration die Benutzer für IDEA. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Online-Hilfe, die Sie im Fenster "Unternehmenslizenzmanager Administration" aufrufen können.

4. Installation der Anwendung IDEA 10.4 (Unternehmenslizenz) auf den Clients für die Benutzer

Sobald der Unternehmenslizenzmanager installiert ist, kann IDEA auf so vielen Rechnern wie nötig installiert werden. Jedoch kann IDEA nur von den Benutzern eingesetzt werden, deren Benutzerkonten der entsprechenden Active Directory-Gruppe für IDEA hinzugefügt wurden.

  1. Installieren Sie nun die Anwendung IDEA. Die Installation starten Sie mit der Datei "setup.exe". Es sind Administrator-Rechte (Option Als Administrator ausführen) erforderlich.
  2. Das Fenster "Installationstyp" wird geöffnet.
  3. Geben Sie den Lizenzschlüssel IDEA Unternehmenslizenzbenutzer ein.

    Eingabe des Lizenzschlüssels IDEA Unternehmenslizenzbenutzer:
    • Neuinstallation: Geben Sie zu Beginn der Installation nur den Lizenzschlüssel ein, den Sie von Audicon erhalten haben. Der Lizenzschlüssel IDEA Unternehmenslizenzbenutzer muss nicht aktiviert werden.
    • Upgrade auf dem bestehenden Rechner: Wenn Sie ein Upgrade von IDEA Version 9.x oder IDEA 10.x auf IDEA 10.4 auf dem bestehenden System des Benutzers durchführen, geben Sie bitte den Lizenzschlüssel für IDEA Unternehmenslizenzbenutzer ein, den Sie für IDEA 9.x oder IDEA 10.x erhalten haben. Der Lizenzschlüssel IDEA Unternehmenslizenzbenutzer muss nicht aktiviert werden.
    • Upgrade auf einem neuen Rechner: Wenn IDEA 10.4 auf einem neuen Rechner des Benutzers installieren möchten, geben Sie bitte den Lizenzschlüssel für IDEA Unternehmenslizenzbenutzer ein, den Sie für IDEA 9.x oder IDEA 10.x erhalten haben. Der Lizenzschlüssel IDEA Unternehmenslizenzbenutzer muss nicht aktiviert werden.

      Hinweis
      :
      Wenn Sie keinen Lizenzschlüssel eingeben, wird eine IDEA Demo-/Testversion installiert, mit der nur Dateien mit max. 1000 Datensätzen importiert und eingesetzt werden können.

  4. Lesen Sie die Anweisungen während des Installationsvorganges aufmerksam und befolgen Sie diese.
  5. Sobald Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie nun den Computernamen und die Portnummer des Computers ein, auf dem die Applikation Unternehmenslizenzmanager installiert ist, und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Weiter.
  6. Lesen Sie weiterhin die Anweisungen während des Installationsvorganges aufmerksam und befolgen Sie diese.
  7. Nach Beendigung der Installation führen Sie bitte einen Neustart durch.
  8. Starten Sie die Anwendung danach ein Mal als Administrator (Option Als Administrator ausführen).
  9. Nun können Sie die Anwendung IDEA einsetzen.
  10. Werden Sie beim Klick auf die Registerkarte Datei zur Registrierung aufgefordert, so informieren Sie sich hier über die Hintergründe.

Hinweis:

  • Die Lizenzmanager verwenden im Standard den Port 8751. Dieser kann während oder aber auch nach der Installation geändert werden.
  • Die Funktion Projektübersicht für eine Datei bzw. für ein IDEA Projekt ist nicht rückwärtskompatibel, nachdem Sie eine Datei bzw. ein Projekt in IDEA 10.4 geöffnet haben. Die Projektübersicht für diese Datei oder dieses Projekt kann in einer vorangegangenen IDEA Version, z. B. IDEA 10.3, dann nicht mehr angezeigt werden.
Email Drucken