Welche Systemvoraussetzungen benötigt IDEA 10.2?

Antwort

Windows Betriebssysteme

Einzelplatz

Unternehmenslizenz, Versionen für Schulungszwecke, Site-Lizenz, Lizenzanwendungen

  • Windows 7 SP1
  • Windows 8.1 Update
  • Windows 10 (Build 10586 oder höher)
  • Windows 7 SP1
  • Windows 8.1 Update
  • Windows 10 (Build 10586 oder höher)
  • Windows Server 2008 SP2
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2012 R2

IDEA ist eine 32-Bit-Anwendung, die sowohl auf 32-Bit- als auch auf 64-Bit-Windows-Betriebssystemen ausgeführt werden kann. Für folgende Features ist jedoch ein 64-Bit-Windows-Betriebssystem erforderlich:

  • zur Ausführung des Features Visualisierung
  • zur Archivierung von Desktop-Projekten, die größer als 4 GB sind

Weitere Systemanforderungen

Verfügt Ihr Computer nicht bereits über die folgenden Komponenten, werden Sie aufgefordert, diese über das Installationsprogramm von IDEA zu installieren:
  • Microsoft Office Access Database Engine 2010
  • Microsoft SQL Server Compact 3.5 SP2
  • Microsoft Visual C++ 2005 SP1 Redistributable Package
  • Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package
  • Microsoft Visual C++ 2013 Redistributable Package
  • Microsoft Visual .NET Framework 4.5.1 Vollversion

Hardwarevoraussetzungen
Mindestvoraussetzungen für die folgenden zwei Szenarien: Installation von IDEA und Installation von IDEA einschließlich der unterstützenden Software (z. B. Microsoft .NET Framework).

 

Minimum

Empfohlen

Prozessor

Dual Core-Prozessor 2 GHz

Dual Core-Prozessor 3 GHz
oder mehr

RAM

4 GB

16 GB

Speicherplatz

5 GB

500 GB

Lokale Administratorrechte
Alle Editionen von IDEA und den damit verbundenen Anwendungen müssen mit Administrator-Rechten installiert werden.

Sprachpaket
Wenn Sie keine englische Edition von IDEA installieren, müssen Sie ggf. auch das Microsoft .NET Framework 4.5.1 Sprachpaket (www.microsoft.com/download) installieren. Um eine vollständig lokalisierte Benutzeroberfläche sicherzustellen, muss die Sprache der IDEA Version mit der Sprache des Betriebssystems (einschließlich der Regions- und Spracheinstellungen) übereinstimmen.

Einsatz mehrerer IDEA Editionen

Gemeinsam - Unternehmenslizenzmananger* + IDEA (Unternehmenslizenz)
- Unternehmenslizenzmananger* + IDEA Server**
- IDEA*** + IDEA Server Administration
Nicht gemeinsam - IDEA + IDEA Server
- Verschiedene Editionen von IDEA

* Einschließlich Unternehmenslizenzmanager Administration
** Einschließlich IDEA Server Administration
*** Nur die IDEA Site-Lizenz oder die Unternehmensedition von IDEA

Unterstützte Umgebungen

* Die Citrix-Versionen Presentation Server 4.5, XenApp 5.0 und 6.5 werden unterstützt.

IDEA in Kombination mit anderen Produkten

  • AIS TaxAudit Professional
    AIS TaxAudit, AIS Audit, AIS TaxAudit Professional und alle weiteren zugehörigen Produktvarianten benötigen weiterhin den Dongle. Eine Dongle-Version von AIS TaxAudit kann problemlos mit einer elektronisch lizenzierten IDEA Version eingesetzt werden. IDEA Server wird nicht unterstützt. IDEA Version 10.2 kann nur in Kombination mit AIS TaxAudit 2016 R1 eingesetzt werden und ist nicht mit älteren Versionen von AIS TaxAudit kompatibel.
  • SmartAnalyzer
    Das Analysetool SmartAnalyzer ist standardmäßig in IDEA integriert und unterstützt auch IDEA Server. Für SmartAnalyzer wird keine separate Produktlizenz benötigt. Jede App, die für den Einsatz mit SmartAnalyzer erworben werden kann, verfügt über eine separate Lizenz.

Dieser Beitrag ist für folgende Versionen gültig:

Email Drucken