Wie erkenne ich das Datenformat einer Datei ohne eindeutige Dateiendung?

Nicht alle Dateiendungen können eindeutig einem Importformat zugewiesen werden. Diese Anleitung hilft Ihnen dabei, das Format der Datei zu ermitteln.

Folgende Dateiendungen können eindeutig einem Importformat zugewiesen werden:

Dateiendung Importformat
FDF Definitionsdatei für AS400
DBF dBase
WK1, WK3, WK4 Lotus
ACCDB, MDB Access
XLS, XLSM, XLSX Excel
PDF Druckliste


Für alle weiteren Endungen gilt: Die Dateiendung ist kein eindeutiger Hinweis auf das enthaltene Datenformat!

Besonders Dateiendung wie TXT, ASC, DAT oder SAP beinhalten in der Praxis unterschiedliche Formate.

Um das tatsächlich benötigte Importformat ermitteln zu können, muss die Datei in einem Editor wie zum Beispiel Notepad, Notepad++ (http://notepad-plus-plus.org) oder UltraEdit geöffnet werden. Dabei ergibt sich in der Regel eine der im Nachfolgenden beschriebenen vier Ansichten.

Inhalt

1. ASCII Feste Länge
2. ASCII Delimited
3. SAP/AIS
4. Druckliste
5. Hinweis zum Beschreibungsstandard


1. ASCII Feste Länge

Merkmale:


Das Datenformat wird in IDEA über die Option ASCII (bis IDEA Version 7) bzw. Text (ab IDEA Version 8) importiert.


2. ASCII Delimited

Merkmale:


ASCII Delimited wird unter anderem auch als "Text delimited", "Zeichen-getrennt" oder "Character/Comma seperated values" (CSV) bezeichnet.
Das Datenformat wird in IDEA über die Option ASCII (bis IDEA Version 7) bzw. Text (ab IDEA Version 8) importiert.


3. SAP/AIS

Merkmale:


Das oben aufgeführte Format wird in IDEA über die Option SAP/AIS importiert.


4. Druckliste

Merkmale:


Dieses Format wird in IDEA über die Option Drucklisten und Adobe PDF Dateien importiert.


5. Hinweis zum Beschreibungsstandard nach GDPdU

Wenn neben Datendateien im ASCII-Format zusätzlich eine XML- und eine DTD-Datei vorhanden sind, so sollten Sie die Daten über die Option AIS SmartX (Beschreibungsstandard) importieren. Diese Option ist erst nach Installation der AIS Audit, AIS TaxAudit oder AIS TaxAudit Professional verfügbar.
Lesen Sie hierzu auch den Beitrag "Es soll ein Import mit einer XML-Datei vorgenommen werden. Wähle ich den Import 'AIS SmartX(Beschreibungsstandard)' oder 'XML'?"

Drucken